SYSTEMISCHES COACHING

Systemische Familien und Organisationstherapie · Von der Verstrickung zur Klarheit

Systemisches Coaching ist eine moderne Therapieform, welche den Menschen im Kontext seines sozialen Umfeldes betrachtet.

Nie sind wir im "luftleeren" Raum. Immer sind wir eingebettet in ein Umfeld (Familie, Arbeitsplatz, Gesellschaft usw.). Diese Systeme prägen uns - unsere Glaubenssätze, Empfindungen sowie unser Selbst- und Weltbild. Das gilt besonders für die Familie. Fühlt sich dieses System für Sie "in der Ordnung" an?

Ich beleuchte mit Ihnen Beziehungen und eventuelle Verstrickungen in Ihrer Familie. Dabei spüren Sie am eigenen Leib, wie es sowohl Ihnen selbst als auch den restlichen Familienmitgliedern damit ergeht. Anschließend wird ein neues Bild aufgebaut, das Lösungswege beinhaltet. Erleben Sie nun unmittelbar die wohltuende und klärende Wirkung dieses Heil-Bildes. Und finden Sie Ihren neuen, stimmigen Platz in Ihrer Familie, in Ihrem System. Ein neues Gleichgewicht bzw. eine neue gesunde Ordnung kann sich einpendeln. Die tiefen Ursachen von Disharmonien werden sichtbar. Und Tore öffnen sich für Wachstum, Entscheidungsfindung und Heilung.

Seit Dezember 2008 ist diese Therapieform und ihre Wirksamkeit auch in Deutschland wissenschaftlich anerkannt. In Österreich und der Schweiz erfolgte die Anerkennung bereits in den 1990er Jahren.

Willkommen in der Klarheit!

Meine Familiengeschichte – Chance für Versöhnung und Befreiung

Wenn wir achtsam einen Schritt machen – frei, glücklich die Erde berührend – tun wir dies für alle früheren und zukünftigen Generationen. Sie alle kommen im selben Moment wie wir an. Wir alle finden zur selben Zeit Frieden."
Thich Nhat Hanh

Die Familienrekonstruktion ist eine familientherapeutische Methode, die von Virginia Satir zwischen 1964 und 1970 entwickelt wurde. Sie ist eine Reise durch das eigene Leben und das der Vorfahren. Dabei können Sie in Rollenspielen Ihre eigene Geschichte über drei Generationen betrachten. Diese spannende Arbeit dient primär drei Zielen:

» Erweitertes Verständnis für Ihre Herkunftsfamilie und deren Bedeutung für Ihr heutiges Leben
» Chance, Belastendes zu verabschieden und Hilfreiches zu integrieren
» Versöhnung mit der eigenen Geschichte und den Ahnen, um neue Wege einzuschlagen.

Lösungen und Verbesserungen sind vor allem möglich bei:

Ängsten und Depressionen • Burn-out-Syndrom • Schlafstörungen • Essstörungen • Abhängigkeiten • Selbstwertdefizit • Neurodermitis und anderen psychosomatischen Themen • Partnerkonflikten • Erziehungsproblemen • beruflicher Orientierung und Entscheidungsfindung uvm.

 

 

 

 

Über mich

Zahlreiche wunderbare Lehrer begleiten mich seit über 20 Jahren in meinem Bewusstseinsprozess. Ich habe von und mit ihnen gelernt und bin dankbar für die wertvolle Unterstützung. In Freude gebe ich diesen Schatz an Erlerntem und Erlebtem weiter!

 

Elizabeth A. Eichiner

Elizabeth A. Eichiner

    Heilpraktikerin

  • Wörthstrasse 43
    81667 München
  • Telefon: 089 - 44 40 97 90
  • info@heilpraxis-eichiner.de
  • Impressum/Datenschutz